Alle Fakten zu Visual Studio

Mein Team gehört zu den Teams, die bei der Entwicklung von Technologien als „Early Adopter“ bezeichnet werden. Gleiches gilt natürlich für Visual Studio und die gesamte Infrastruktur. Die neueste Version ist eine der hässlichsten, die ich in diesem Bereich erlebt habe, und ich werde meine Erfahrungen hier mit dir teilen. Seid gewarnt!

Warum Englisch?

Visual Studio gehört zu Microsoft
Das geht an meine Stammleser. Ich habe mich entschieden, diesen Beitrag auf Englisch zu schreiben, weil ich so viele Menschen wie möglich erreichen möchte. Wenn man sich meine Site Analytics ansieht, ist die traurige Wahrheit, dass das Schreiben auf Deutsch nicht mehr zählt. Deshalb beginne ich auch, Beiträge auf Englisch zu schreiben. Entschuldigung an alle Deutschen.

Vorwort

Bevor ich anfange: Die Leser meines Blogs sollten bereits wissen, dass ich ein großer Fan von Microsoft-Produkten und -Ideen bin und mir gefällt ihr Weg im Allgemeinen. Ich sage das, um Fehlinterpretationen zu vermeiden. Dies ist als konstruktive Kritik gedacht und soll anderen helfen, nicht in die Falle zu tappen. Mit der Version Visual Studio 2015 deutsch können Sie ganz entspannt arbeiten. Alles begann vor 2 Wochen, als ich meinen ersten PC komplett aufgeräumt und Windows 10 inklusive VS 2015 RTM installiert habe. Zuerst sah alles großartig aus. Ich konnte meine Lösungen öffnen und fing an, das ganze Zeug zu erforschen. Am zweiten Tag fühlte ich, dass die Liste der Probleme so umfangreich war, dass ich erkannte, dass ich eine OneNote-Seite dafür erstellen musste. Es geht nur um dieses Zeug. Einige der Themen, die ich hier hervorhebe, beziehen sich auf bestimmte Technologien und nicht auf das VS selbst. Ich werde die Probleme bündeln, um das besser zu klären.

Visual Studio

Leistung & Stabilität: Jede größere Veröffentlichung in den letzten 3 oder 4 Jahren brachte eine etwas bessere Leistung für das Werkzeug. Diese Version ist die erste, seit ich erkenne, dass sie langsamer als die 2013 ist. Das Tool friert bei Operationen wie Azure-Verbindungen, Lösungsöffnung ein. Noch schlimmer: Ich starte das Studio wie ein Mal pro Stunde neu, weil es mich einfach anlügt. Es hört auf, Dinge mit seltsamen Fehlern zu veröffentlichen, aber wenn ich das Programm einfach neu starte, funktioniert es. Dasselbe passiert, wenn ich Debug-Sitzungen mit IIS in meiner Umgebung beginne.

Ich benutze eine Enterprise Version von VS 2015 – mit anderen Worten, ich habe das teuerste Abonnement, das man bei MS kaufen kann. Ein Teil davon war und ist die Fähigkeit, mehr Material für Tests zu erstellen. Heute wollte ich einen Belastungstest erstellen (einen lokalen, nicht das Ding in Azure). Ich kann es erstellen und sogar der Assistent taucht auf. Aber nachdem die Datei im Projekt ist, kann ich nichts mehr damit anfangen. Der Versuch, es zu öffnen, führt zu einer einfachen NotImplemenmentedException von VS. Was zum Teufel….?

Entität Framework 7

Das ist eine große Veränderung für alle VS-Fans. Jede größere Veröffentlichung brachte etwas Neues in diesen Bereichen. Ich weiß, dass diese Teams jetzt von VS entkoppelt sind, aber was ist VS 2015 ohne sie? Ein kleines Lächeln kam auf mein Gesicht, als ich sah, dass SlowCheetah immer noch als Extentsion für VS 2015 unterstützt wird. Das ist meiner Meinung nach entscheidend, denn es wurde gesagt, dass es wegen des neuen Gebäudesystems komplett verschwinden wird. Es ist da! Ich hätte auch gerne EF 7 und den neuen Code First getestet, der nicht mehr derselbe Code First ist wie vorher. Oder etwa nicht? Ich weiß es nicht.

NuGet

Einer meiner Lieblingsteile von VS ist NuGet, das ich früher wegen seiner nahtlosen Integration liebte. Derzeit ist es eine ständige Quelle von Schmerzen. Zuerst einmal haben die NuGet-Jungs aus einem seltsamen Grund entschieden, dass es eine gute Idee wäre, alle herunterladbaren Informationen UrlEncode zu geben, wenn Sie sie von nuget.org erhalten. Das führt zu Fehlern, wenn Sie versuchen, Pakete zu erhalten, die Ordner mit einem „+“-Zeichen benötigen. Das bedeutet, dass es schmerzhaft ist, Pakete in portabler Version einzubinden. Lösung: dafür: Konfigurieren Sie eine lokale Paketquelle, laden Sie das Paket von nuget.org darauf herunter und installieren Sie es von dort aus.

Der nächste Denker ist die Tatsache, dass plötzlich die „All“-Option in der Package Manager Console und im NuGet-Fenster verschwunden ist. Das bedeutet, dass Sie wählen müssen, aus welcher Quelle Sie die Aktualisierung durchführen möchten. Das ist ein riesiger Mist, weil viele Leute verschiedene Quellen verwenden und Sie Probleme bekommen, wenn von den Quellen nicht ALLE Abhängigkeiten und Versionen enthalten sind, die Sie ansprechen. Das fehlende „All“ ist bereits ein akzeptierter Fehler bei NuGet. Wichtig für alle NuGet-Anwender: Die Paketwiederherstellung hat sich dramatisch verändert! Gehen Sie zu NuGet und lesen Sie die Spezifikationen dort. Der.nuget-Folder sollte nicht mehr verwendet werden. Niemand spricht über den Übergang von alten Lösungen, aber das ist normal. Mal sehen. Dinge können passieren, aber wie konnten sie das Zeug durcheinander bringen, das vorher perfekt funktionierte? BTW: Das Problem war nicht da im RC-Staat, soweit ich weiß.

Side-by-Side ist keine Option

Zuerst habe ich 2015 neben 2013 installiert. Das funktioniert, aber Sie erhalten seltsame Ergebnisse, wenn Sie versuchen, beide Versionen auf dem neuesten Stand zu halten. VS 2015 bringt zum Beispiel eine neue Version von SSDT. Sie können es aktualisieren, aber dann können Sie das Update für 2013 nicht installieren, da sich das Setup darüber beschwert, dass bereits eine neuere Version von SSDT installiert ist.

Bearbeiten Sie: Warum so wütend?

Nachdem ich meinen eigenen Beitrag neu gelesen und einige zusätzliche Dinge hinzugefügt hatte, erkannte ich, dass da eine leicht wütende Note drin ist. Ich sage dir, warum ich es so belasse. VS 2015 ist keine Beta oder RC oder so etwas. Microsoft hat den RC vor Monaten veröffentlicht und ich und viele andere Entwickler haben angefangen, Feedback dazu zu geben. Dieser Prozess macht keinen Sinn, wenn sich der RC anders verhält als der RTM und wenn Dinge wie EF 7 oder vNext nicht zur RTM-Zeit kommen.

Auf der anderen Seite verstehe ich nicht, warum große Unternehmen wie SAP nicht in der Lage sind, ihre Erweiterungen nach Fertigstellung des RTM zu aktualisieren. Diese Version, über die ich mich beschwere, ist ein Produkt. Ich zahle viel Geld und – noch schlimmer – verbringe viel Zeit damit, mich mit Bugs für eine Sache zu beschäftigen, die im Mittelpunkt meines Geschäfts steht. Ich mag Cloud-first und Mobile-first im Prinzip. Aber in diesem Bereich wird nichts passieren, wenn VS nicht stabil ist. Ich kann die Logik hier nicht verstehen und deshalb bin ich wütend.

Also, was ist der Punkt

Ich wollte die Hauptprobleme mit euch teilen. Wir entdecken einige Lösungen für diese Probleme und eine davon habe ich bereits veröffentlicht (siehe Nuget). Aber das ist nicht der Punkt. MS sagt uns, dass sie uns die Werkzeuge für ALM (Application Lifecycle Management) zur Verfügung stellen. Sie wollen, dass wir genau die Art von Dingen vermeiden, die hier passiert sind. Meiner Meinung nach ist dies eine Zeitmaschine für die alten Zeiten, in denen das Marketing so etwas wie „Hey dev-guys! Windows 10 wird vorangetrieben und niemand kann sich dafür entwickeln. Freigabe

Was ist der Trusted Installer?

Wusstest du, dass viele Dateien in Windows nicht dein Eigentum sind, auch wenn du der Administrator bist? Sie befinden sich stattdessen im Besitz einer Einheit namens „Trusted Installer“. So ein wunderbar klingender Name, hm! Das ist also meistens kein Problem, es sei denn, Sie müssen bestimmte Systemdateien und Ordner löschen. Du wirst am Ende eine Nachricht bekommen wie: Du hast keine Berechtigung zum Durchschauen diese Aktion durchführen. oder so ähnlich: Für die Durchführung dieser Aktion benötigen Sie die Berechtigung des TrustedInstallers. Danke Windows! Um also eine Datei oder einen Ordner zu löschen, die sich im Besitz von TrustedInstaller befindet, müssen Sie zuerst die Dateien oder Ordner in Besitz nehmen und sich dann die vollen Kontrollrechte und -rechte einräumen! Sie haben die Möglichkeit und können den Trustedinstaller deaktivieren Windows 10, sodass dieser außer Gefecht gesetzt wird. Sie müssen all dies tun, nur um diese Dateien und Ordner umbenennen, löschen oder bearbeiten zu können. In diesem Artikel werde ich dich durch die Schritte führen, um dies zu tun. Beachten Sie, dass Sie diese Methode wirklich nicht verwenden sollten, um zu versuchen, grundlegende Windows-Funktionen wie Windows Defender oder IE zu löschen. Es wird nicht funktionieren und Ihren Computer durcheinander bringen. Verwenden Sie diesen Trick nur zum Löschen von Malware- oder Virusdateien, die sich möglicherweise in geschützte Windows-Verzeichnisse eingefügt haben.

Eigentum an Dateien übernehmen

Word Dokument auf dem Rechner speichern

Gehen Sie zunächst in den Ordner oder Satz von Dateien, für die Sie die Berechtigungen ändern müssen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf sie und wählen Sie Eigenschaften. Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte Sicherheit und dann auf die Schaltfläche Erweitert unten. Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte Eigentümer und Sie sehen nun, dass der aktuelle Besitzer TrustedInstaller ist. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Bearbeiten (in Windows 10 ist es die Schaltfläche Ändern) und wählen Sie aus, in wen Sie den Besitzer ändern möchten, entweder Ihr Konto oder die Gruppe Administratoren. Wenn es sich bei Ihrem Konto um ein Administratorkonto handelt, würde ich vorschlagen, einfach Administratoren auszuwählen. Sie können auch das Kontrollkästchen Eigentümer ersetzen bei Untercontainern und Objekten aktivieren, wenn Sie mehr als eine Datei in einem Ordner löschen müssen. Fahren Sie fort und klicken Sie auf OK. Jetzt sehen Sie, dass der aktuelle Besitzer das von Ihnen gewählte Konto ist.

Was es weiteres zu beachten gibt

Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie versuchen, einen ganzen Ordner mit Unterordnern usw. zu löschen, auch auf die Registerkarte Berechtigungen klicken, dann Berechtigungen ändern, Administratoren oder das gewünschte Konto auswählen und dann die Option Alle untergeordneten Objektberechtigungen durch vererbbare Berechtigungen aus diesem Objekt ersetzen aktivieren müssen. Es ist erwähnenswert, dass Sie die Berechtigungen erst ändern können, wenn Sie den Eigentümer für den Ordner und alle Unterordner und Dateien wie oben gezeigt ändern. Klicken Sie auf OK, bis Sie alle Eigenschaftsfenster geschlossen haben und wieder zum Windows Explorer-Bildschirm zurückkehren. Klicken Sie dann erneut mit der rechten Maustaste auf den Ordner oder die Datei und wählen Sie erneut Eigenschaften.

Klicken Sie nun erneut auf die Registerkarte Sicherheit, aber anstatt auf Erweitert zu klicken, müssen Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten klicken. Klicken Sie nun auf den Benutzernamen in der Liste, für den Sie die Berechtigungen ändern möchten, die mit denen übereinstimmen sollten, die Sie auch für den aktuellen Besitzer geändert haben. Wenn der Benutzername nicht in der Liste enthalten ist, klicken Sie auf Hinzufügen, geben Sie den Namen ein und klicken Sie auf OK.

Änderung des Administrators

Da ich den aktuellen Besitzer in Administratoren geändert hatte, klickte ich hier auf Administratoren und dann auf das Kontrollkästchen neben Vollzugriff. Wenn du das tust, werden auch alle anderen Kästchen markiert. Klicken Sie einmal auf OK und dann noch einmal auf OK, um zum Windows Explorer zurückzukehren. Jetzt können Sie diese Dateien löschen, ohne dass Ihnen eine UAC-Meldung angezeigt wird, dass Sie dies nicht können! Es sind ziemlich viele Schritte, aber es funktioniert. Viel Spaß!

Netwerk Adapter Treiber Download für Windows 7

Workarounds, die auch ohne ordnungsgemäßen Internetzugang auf diesem Computer enthalten sind.
Von Enya Zhang – Zuletzt aktualisiert: vor 3 Wochen Fahrer Download Treiber, Netzwerkadapter 0 Kommentar
Wenn Sie Ihren Windows 7-Netzwerkadaptertreiber aktualisieren möchten, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Kein richtiger Internetzugang auf diesem Computer im Moment? Keine Sorge – wir haben für Sie gesorgt – schauen Sie sich die beiden folgenden Methoden an, um Ihr Netzwerk wieder in Betrieb zu nehmen!

So aktualisieren Sie den Treiber für die Netzwerkadapter
Sie müssen nicht beide Methoden ausprobieren, um Ihren Treiber zu aktualisieren; blättern Sie einfach durch die Liste und wählen Sie aus:

Meinen Netzwerkadaptertreiber automatisch aktualisieren (empfohlen)
Aktualisieren Sie den Treiber für meinen Netzwerkadapter manuell.
Methode 1: Aktualisieren Sie meinen Netzwerkadaptertreiber automatisch (empfohlen).
Wenn Sie nicht die Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse haben, den Treiber für Ihren Netzwerkadapter manuell zu aktualisieren, können Sie dies mit Driver Easy automatisch tun.

Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, welche Marke und welches Modell des Netzwerkadapters Ihr Computer verwendet, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, bei der Installation einen Fehler zu machen.

Wichtig: Möglicherweise müssen Sie Ihren Computer an ein Wi-fi-Netzwerk anschließen, um einen schnellen und reibungslosen Treiber-Download und -Update für den Netzwerkadapter zu ermöglichen.
Sie können Ihre Treiber automatisch aktualisieren, entweder mit der kostenlosen oder der Pro-Version von Driver Easy. Aber mit der Pro-Version dauert es nur 2 Klicks:

Laden Sie Driver Easy herunter und installieren Sie es.
Starten Sie Driver Easy und klicken Sie auf Jetzt scannen. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt alle problematischen Treiber.

Sie können auf die Pro-Version aktualisieren und auf Alle aktualisieren klicken, um automatisch die richtige Version ALLER Treiber herunterzuladen und zu installieren, die auf Ihrem System fehlen oder veraltet sind.
Sie können auch auf Aktualisieren klicken, um es kostenlos zu tun, wenn Sie möchten, aber es ist teilweise manuell.

Wenn Sie Probleme bei der Verwendung von Driver Easy haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team unter support@drivereasy.com. Achten Sie darauf, die URL dieses Artikels bei Bedarf für eine zweckmäßigere und effizientere Anleitung anzuhängen.
Methode 2: Aktualisieren Sie meinen Netzwerkadaptertreiber manuell.
Warnung: Das Herunterladen des falschen Treibers oder die falsche Installation kann die Stabilität unseres PCs beeinträchtigen und sogar zum Absturz des gesamten Systems führen. Also gehen Sie bitte auf eigene Gefahr vor.
Wichtig: Wenn Sie keinen Internetzugang haben, müssen Sie den Treiber möglicherweise zuerst auf einen mit einem Netzwerk ausgestatteten Computer herunterladen und dann die Datei auf den Zielrechner übertragen, um sie zu installieren.

Drücken Sie auf der Tastatur des Zielcomputers gleichzeitig die Windows-Logo-Taste und R, kopieren Sie dann devmgmt.msc in das Feld und klicken Sie auf OK.

Suchen und doppelklicken Sie auf Netzwerkadapter, um die Marke und das Modell Ihres Netzwerkadapters abzurufen.

Besuchen Sie auf dem Computer mit Internet die offizielle Website des Markenherstellers und informieren Sie sich im Bereich Support über Treiber-Downloads.
Suchen Sie das Modell Ihrer Grafikkarte, klicken Sie auf den rechten Download-Link für Ihr Windows 7 Betriebssystem. Normalerweise werden einige Download-Optionen aufgelistet, aber vielleicht möchten Sie auf das erste Ergebnis für die neueste Treiberversion klicken.
Verschieben Sie die heruntergeladene Datei auf den Computer ohne Internet.
Führen Sie auf dem Computer ohne Internet die heruntergeladene Datei aus (meist entweder eine exe-Datei oder eine.inf-Datei) und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.
Starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden.
So ist es gut – 2 einfache Möglichkeiten, den neuesten Treiber für Ihren Windows 7 Netzwerkadapter zu erhalten. Ich hoffe, dass dies hilft und zögere nicht, unten zu kommentieren, wenn du weitere Fragen hast.

So aktivieren Sie Java in allen gängigen Webbrowsern

Müssen Sie Websites und Webservices besuchen, die auf der alten Java-Technologie basieren? Haben Sie Java auf Ihrem Computer installiert, aber Ihr Browser sagt, dass Java auf Ihrem System nicht vorhanden ist? Warum funktioniert Java nicht so, wie es sollte und wie können Sie es in Ihrem bevorzugten Webbrowser einsetzen? Das sind die Fragen, die wir in diesem Leitfaden beantworten werden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Java in allen gängigen Webbrowsern aktivieren können, wo dies noch möglich ist. Wenn Java für Sie auf Chrome, Firefox, Opera, Internet Explorer oder Microsoft Edge nicht funktioniert, lesen Sie weiter:

HINWEIS: Um Java auf Ihrem Windows-PC verwenden zu können, sollten Sie die neueste Version von Java herunterladen und dann installieren. Wenn Sie bereits Java haben, aber nicht wissen, welche Version, empfehlen wir Ihnen dieses Tutorial: Welche Version von Java habe ich installiert? 3 Möglichkeiten, die Antwort zu lernen

Wie man Java in Google Chrome aktiviert
Im September 2015 entschied sich Google, die Unterstützung für Java in seinem Chrome-Webbrowser zu entfernen. Das Java-Plugin basiert auf einer alten API namens Netscape Plugin API, die schon immer Sicherheitsprobleme hatte. Google war der Meinung, dass es für sie an der Zeit war, diese alte Technologie loszulassen und das Web auf neuere und sicherere Technologien wie HTML5 umzustellen. Wenn Sie eine Website oder einen Webservice besuchen, der Java verwendet, erhalten Sie nun eine Meldung: „Der Chrome-Browser unterstützt keine NPAPI-Plugins und wird daher nicht alle Java-Inhalte ausführen. Wechseln Sie zu einem anderen Browser (Internet Explorer oder Safari auf Mac), um das Java-Plugin auszuführen.“

Wenn Sie Java in Google Chrome verwenden müssen, ist der einzige Weg, dies zu tun, die Installation einer Browser-Erweiterung namens IE Tab. Diese Erweiterung hat ihren Namen vom Internet Explorer, und sie verwendet die Internet Explorer-Engine, um Webseiten in Google Chrome anzuzeigen. Internet Explorer unterstützt Java, und das bedeutet, dass Sie Java-Unterstützung in der Registerkarte IE erhalten, die Sie in Google Chrome öffnen. :) Es ist nicht die einfachste Lösung, aber sie funktioniert, und sie ist einfach einzurichten.

Verwenden Sie Ihren Google Chrome-Webbrowser, um die Webseite IE Tab im Chrome Web Store zu öffnen. Klicken oder tippen Sie dort oben rechts auf die Schaltfläche „Zu Chrome hinzufügen“ und bestätigen Sie dann Ihre Wahl, indem Sie auf die Schaltfläche Erweiterung hinzufügen klicken, um mit der Installation fortzufahren.

Java, Webbrowser, aktivieren Sie
Wenn die Installation abgeschlossen ist und die IE-Tab-Erweiterung zu Google Chrome hinzugefügt wurde, wird die IE-Tab-Dokumentation geöffnet und ein kleiner „e“-Button in der Erweiterungsliste oben rechts im Google Chrome-Fenster angezeigt.

Java, Webbrowser, aktivieren Sie
Klicken oder tippen Sie auf das Symbol „e“ und der IE Tab lädt eine Datei namens ietabhelper.exe herunter. Es ist eine ausführbare Datei, die von der IE-Registerkarte benötigt wird, um ausgeführt zu werden und ihre Arbeit zu erledigen, also müssen Sie sie herunterladen. Wenn Sie alle Details darüber wissen möchten, warum der IE Tab diese Datei benötigt, können Sie den Abschnitt „Was? Warum? Häufig gestellte Fragen“ Seite, die der IE Tab in Chrome geladen hat.

Java, Webbrowser, aktivieren Sie
Nachdem Sie die Datei ietabhelper.exe heruntergeladen haben, doppelklicken Sie darauf, um sie auszuführen. Windows kann eine Sicherheitswarnung wie die untenstehende anzeigen. Wenn Sie eine ähnliche Eingabeaufforderung erhalten, klicken Sie auf oder tippen Sie zum Fortfahren auf Ausführen.

Java, Webbrowser, aktivieren Sie
Nachdem Sie die Hilfedatei installiert haben, können Sie mit der Verwendung von IE Tab und Java in Google Chrome weitermachen. Jedes Mal, wenn Sie eine Webseite mit Java besuchen, die in Google Chrome nicht korrekt funktioniert, klicken oder tippen Sie auf die Schaltfläche „e“ in der rechten oberen Ecke von Chrome. Es wird eine neue IE-Registerkarte geöffnet, die die Internet Explorer-Engine verwendet, mit Unterstützung für Java. Wie Sie im unteren Bild sehen können, gibt unser Chrome-Webbrowser nun an, dass wir die empfohlene Java-Version installiert haben. Dein Google Chrome-Browser macht das jetzt auch. :)

Java, Webbrowser, aktivieren Sie
Wie man Java in Firefox aktiviert. Die kurze Antwort ist: Das kannst du nicht!
Genau wie Google Chrome hat auch Mozilla’s Firefox aufgehört, die volle Unterstützung für die Netscape Plugin API anzubieten, und es kann keine Java-Applets mehr nativ ausführen, ab Firefox Version 52, die im März 2017 veröffentlicht wurde. Zunächst stellte Mozilla eine Extended Support Release (ESR) 32-Bit-Version von Firefox zur Verfügung, die weiterhin Java unterstützt. Ab dem 9. Mai 2018 wurde jedoch die Firefox-Version 60 ESR veröffentlicht, ein völlig neuer Browser mit null Unterstützung für Java. Auch die ältere Firefox 52 ESR-Version (die Java-Unterstützung hatte) wird ab September 2018 nicht mehr unterstützt. Daher können Sie unabhängig von der neuen Version von Firefox, die Sie herunterladen und verwenden, Java nicht ausführen.

Java, Webbrowser, aktivieren Sie
Ihre Lösung besteht darin, auf Internet Explorer umzusteigen oder Google Chrome und den im vorherigen Abschnitt erwähnten Workaround zu verwenden.